logo

Hersfeld muss Borkens „Türme“ stoppen PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 29. Januar 2010 um 13:12 Uhr

In der Basketball-Bezirksliga steht der TV Hersfeld an diesem Wochenende vor einer, im wahrsten Sinne des Wortes, großen Aufgabe: Zu Gast ist der Tuspo aus Borken, der den Osthessen körperlich wohl wieder Längen voraus sein wird:


„Wenn die Borkener mit ihren zwei Türmen kommen, muss ich mir etwas einfallen lassen. Bei Rebounds und Angriffen müssen wir sie irgendwie aufhalten“, so Coach Alai Barite.

Komplett sind die Titans an diesem Wochenende nicht: Tim Krieger, Julian Odeh und Janus Bubula sind aus beruflichen Gründen verhindert. Somit muss Barite wieder improvisieren, los geht es am Samstag um 18 Uhr in der Geistalhalle.

 

Quelle: www.osthessen-sport.de

 

Werbung


Designed by Alexander Mai